FANDOM


Screenshot 2016-03-13 13 54 40 366809

Spezialistentruppe innerhalb des Kartells, die Dujomi unterstehen und alle Objekte der Akademie vor unerlaubter Nutzung oder sonstiger Zerstörung schützen. Sie selbst nennen sich Vexok savaka, was ein altes Sprichwort der Sith ist und so viel bedeutet wie "Aufgewacht, es gibt Arbeit!"

Gardisten können machtbegabt sein,müssen es aber nicht. Nicht machtbegabte Gardisten haben ein spezielles Training genossen und sind sehr gut in der Lage, Machtillusionen zu durchschauen und Gedankenmanipulation abzuwehren.Sie tragen die rote Rüstung der Imperialen Garde des Sith Imperiums. Sie wurden als Einheit 15 nVC gegründet, bekamen aber erst 18 nVC einen Oberst als Vorgesetzten und eine innere Struktur. Sie bewachen das Gelände der Akademie, des Machttempels und des Archivs. Außerdem dienen sie den Dujomi und den Tsawak als Leibgarde.

Organisation Edit

Wie in der Akademie üblich, verwendet die Garde Bezeichnungen aus der Sprache der Sith. Der jeweilige Kommandant trägf die interne Bezeichnung Tsyak (Sith: Der mit einer Hand zerquetscht). Die jeweiligen Anführer der Dienstschichten heißen Sutta (Sith: Speer). Der einzelne Gardist wird intern als Massassiqû (Sith: wie ein Krieger) bezeichnet. Der Dienst zum Schutz des Akademiegeländes wird Taral Qotsisajak (Sith: Beschützer des Kodex) bezeichnet, der Dienst im Machttempel als Taral Qabbrat (Sith: Beschützer der Meditationskammer), die Bodyguards der Tsawak heißen Taral Qyâsik (Sith: Beschützer der Macht), die der Dujomi Taral Saarai (Sith: Beschützer der Wahrheit).

Bekannte Kartellgardisten Edit

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.