FANDOM


Eine Odojinya-Machttechnik aus der Sprache der Sith. Es heißt übersetzt so viel wie, "Die Ketten des Friedens befreien den Dämon".

Bei dieser Technik lässt man seine Machtfäden in das Erdreich wachsen, wie Wurzeln einer Pflanze. Dann schickt man über dieses Wurzel-Netz alle Gefühle, mit denen man nicht fertig wird und gibt sie dem Planeten, der für einen Machtanwender ein lebendes Wesen ist. Aufgrund seiner schieren Größe und seines Alters kann der Planet spielend mit diesen Emotionen umgehen und er verlangt für diese "Verarbeitung" nichts als Gegenleistung. Diese Erfahrung ist zusätzlich beruhigend und befriedigend und lässt den Anwender in einem kühlen, völlig ruhigen Bewusstseinszustand zurück.

Als Notfallmaßnahme ist diese Technik nicht geeignet, da sie selbst für einen Meister 5 Minuten braucht, bevor der Kontakt hergestellt ist. Ein Anfänger kann bis zu einer Stunde brauchen. Die gesamte Technik dauert dann noch einmal 30-60 Minuten.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.