FANDOM


Nar'cissa ist eine ehemalige Liebessklavin, deren Machtfähigkeiten erst spät erkannt wurden. Sie wurde 7vVC auf

Imp - Nar'cissa

Ryloth geboren und lebte dort als Kind einfacher Farmer. Mit sechs Jahren wurde sie von Piraten gefangen und als Sklavin verkauft. Zuerst diente sie als Küchensklavin, bis sie mit 12 Jahren so schön war, dass sie für mehr persönliche Dienste des Piratencaptains herangezogen wurde. Bis zu ihrem 16 Lebensjahr blieb sie seine Liebessklavin, als ein Geschäftskontakt des Piraten, ein Sithlord, sie bemerkte und den Piraten zwang, sie frei zu geben. Nar'cissa war zu diesem Zeitpunkt schon tief psychisch gestört, was ihre Ausbildung und ihr Kontakt zur Dunklen Seite noch deutlich verstärkte. Am Ende ihrer Ausbildung in der Sith Akademie von Iridonia, war sie unrettbar instabil, so dass ihre Ausbilder versuchten, sie zu töten, bevor sie unkontrollierbar wurde. Nar'cissa richtete ein Blutbad an und tötete an die 20 Schüler und Ausbilder, bevor sie mit einem Frachtschiff entkam, dessen Besatzung sie am Ende auch umbrachte.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.