FANDOM


Eigentlich Dr. Andreios Salassar. Geboren 17 vVC auf Dromund Kaas. Syringe stammt aus einer Familie angesehener Ärzte. Er hat einige Seminare besucht, die einfachen Medizinstudenten nicht offen stehen, z.B. über Macht-Krankheiten. Um gegen die Familie aufzubegehren meldete er sich zum Militär und wurde Regimentsarzt im 204. Luftlanderegiment mit Einsätzen auf Balmorra und Taris. Hier entdeckte er seine humanitäre und pazifistische

Syringe Penner

Ader und verließ die Armee ohne Erlaubnis. Seit dieser Zeit nimmt er keine Waffe mehr in die Hand. Er floh nach Nar Shaddaa und wurde gezwungen, einige Zeit für den Exchange und dann für die Justikare zu arbeiten. Da er in beiden Organisationen dazu gezwungen wurde, weniger zu heilen, sondern mehr für die chemische und cybernetische Aufwertung der Straßenkämpfer zu sorgen, setzte er sich wieder ab und suchte Unterschlupf beim Rotlichtkartell Nar Shaddaa. Normalerweise muss ein vor einer Operation ein paar Gläschen "medizinischen Alkohol" zu sich nehmen, damit seine Hände nicht mehr zittern.

Der wieder aufflammende Krieg zwischen dem Imperium und der Republik, und der Invasion der Zakuul machte ihn zu einem gebrochenen Mann. Es gab kaum mehr eine Zeit, wo er ansprechbar nüchtern war, er konnte nicht mehr behandeln, kam nicht mehr zum Dienst. Eines Tagen, kurz nach dem Umzug nach Tatooine packte er seine sieben Sachen und verließ das Kartell. Seitdem lebt er in den Straßen von Mos Espa von Almosen.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.